Das Wandergebiet Klausberg

Wandergebiet Klausberg„Das Wandern ist des Müllers Lust, das Wandern!“ Nicht nur der Müller wandert gerne, sondern wahrscheinlich auch Sie. Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist dabei der Klausberg, im Winter ein umtriebiges Skigebiet mit Hüttengaudi und ausgezeichneten präparierten Pisten, welcher sich im Sommer in ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger verwandelt. 

Packen Sie Ihre Sieben Sachen in Ihren Rucksack, schnüren Sie Ihre Wander- oder Bergschuhe und auf Los geht’s los! Mit der 6er Kabinenbahn geht es von der Talstation Steinhaus aus direkt auf den Klausberg. Oben angekommen erwartet Sie ein Wanderroutennetz von rund 60 Kilometer

Wem ein gemütlicher Wanderausflug zu langweilig ist und ohnehin den Ruf der Berge verspürt, der hat im Tal der 80 Dreitausender die Qual der Wahl. Bevor Sie sich, als geübter Bergsteiger, auf die schwere Wanderung auf den 2653 m hohen Rauchkofel machen, dem Hausberg des Klausberges, planen Sie auch unbedingt einen Abstecher beim Klaussee ein, welcher bereits nach einer zweistündigen Wanderung erreicht werden kann. Sie werden feststellen, dass der Klaussee nicht ohne Grund als einer der schönsten Bergseen in der Durreckgruppe gilt. Auf dem Weg dorthin kommen Sie übrigens an der Speck- und Schnapsalm vorbei – letztere behalten Sie sich wohl besser für den Rückweg auf…

Doch damit ist noch längst nicht genug, empfehlenswert sind auch die Wanderungen auf die Breite Rast, welche sich als Weiterweg nach dem Klaussee anbietet oder eine gemütliche Wanderung für die ganze Familie zur Niederhofer Alm, wo Sie Ihren Ausflugstag bei gutem Essen und in anregender Gesellschaft genießen können.
 
Um Ihren Ausflugstag gebührend ausklingen zu lassen, hat sich das Team rund um den Klausberg noch einige Überraschungen einfallen lassen. Müde Kinder (kleine und große) werden wieder fit, wenn Sie erst den Alpine-Coaster, die längste Alpen-Achterbahn Italiens, entdeckt haben. Zu finden ist diese direkt an der Bergstation. Auch die Wassererlebniswelt und das Dinoland sollten Sie nicht verpassen! Wann trifft man schon mal wieder Tyrannosaurus Rex, Vulcanodon und viele weitere Dinosaurier in Lebensgröße an?

Klausbergflitzer Gondel Klausberg Wander- und Skigebiet Klausberg

 

Kontakt

Klausberg Seilbahnen AG
Steinhaus Nr. 109/b
I-39030 Steinhaus / Ahrntal
Tel.: +39 0474 652 155
Fax: +39 0474 652 083
www.kronplatz.com/de/klausberg/

 

Klausberg

Es ist die Wanderarena im Ahrntal und begeistert die ganze Familie …