Ahrntal in Südtirol - Ferien im Herzen der Alpen

Blick auf das AhrntalVielfältig und nahezu unberührt – so präsentiert sich die traditionsreiche Feriengemeinde Ahrntal ihren Besuchern. Wer auf der Suche nach großen wie kleinen Abenteuern ist, der wird hier, im Osten Südtirols sicherlich fündig.
Also einfach ein wenig durch das Portal klicken und dabei interessante Tipps für den nächsten Urlaub sammeln.

Ob auf dem Wasser oder auf dem Lande, Feriengäste erleben die Urlaubsgemeinde Ahrntal in all ihrer Mannigfaltigkeit. Reich an stolzen Dreitausendern, stillen Wassern und liebevoll gepflegten Almen verspricht die Urlaubsregion Erlebnisse der ganz besonderen Art.

Die perfekten Unterkünfte für Ihren Urlaub

Unterkünfte für Sie und Ihre Lieben, ob im Hotel, der geräumigen Ferienwohnung oder beim Urlaub auf dem Bauernhof und erholsame Ferien sind Ihnen in der charmanten Urlaubsgemeinde Ahrntal, umkränzt von stolzen Alpen-Gipfeln, stets gewiss.

Aktiver Urlaub im Ahrntal

Wie kaum eine andere Feriengemeinde lädt Ahrntal im Sommer zum Wandern. Bei den mehr als 80 Dreitausendern, die das Tal umgeben, ist für jeden etwas dabei – für den geübten Bergsteiger genauso wie für denjenigen, der lieber leichtere Wege in Angriff nimmt. Spaß und Abenteuer ohne Ende garantiert ein Besuch des Adventure Park Enzwaldile in Steinhaus, wo Kinder und Erwachsene in Schwindel erregenden Höhen Action pur erleben. Während Geschichtsinteressierte im lehrreichen Schaubergwerk Prettau mehr über den einst so bedeutenden Bergbau in Tirol erfahren, dürfen sich Genießer im gesundheitsfördernden Klimastollen erholen und entspannen. Interessante Einblicke gewähren ebenso die vielen Kirchen, wie etwa die Heilig Geist Kirche in Kasern.

Skitour zum Großen Löffler Bergbauernhöfe Dreitausender im Ahrntal

Wenn sich im Winter dann ein weiß glitzernder Mantel über die liebliche Gegend breitet und Gipfel und Baumkronen umhüllt, dann wird es Wintersportfreunden trotz kühler Temperaturen mit Sicherheit warm ums Herz. Allen voran das Skigebiet Speikboden zieht dann viele Skifahrer und Snowboarder an und vor allem auch viele Familien mit Kindern. Besonders beliebt im Winter sind das Schneeschuhwandern sowie romantische Wanderungen durch die tief verschneite Winterlandschaft. Doch damit nicht genug: Rodelbahnen und Eislaufplätze versprechen Spaß für die gesamte Familie. Für weniger sportliche sind romantische Pferdeschlittenfahrten eine schöne Möglichkeit, das Ahrntal von seiner schönsten Seite kennenzulernen.

Das Ahrntal und seine Fraktionen

Steinhaus ist der Hauptort der Gemeinde und liegt auf 1.054 m Meereshöhe. Die besondere Attraktion der kleinen Ortschaft ist das Bergbaumuseum im Kornkasten, ein lohnenswertes Ausflugsziel. Ein sehr interessantes Museum befindet sich aber auch in St. Johann, das Mineralienmuseum, in welchem Besucher an die 1.000 verschiedene besondere Steine bewundern können. Für einen sommerlichen Ausflug zum Rafting in der Ahr oder im Winter zum Skifahren auf den Speikboden, liegt Luttach, am Beginn der Gemeinde Ahrntal, geradezu ideal. Aber auch die etwas höher gelegenen Fraktionen St. Jakob und St. Peter haben ihre Reize und werden vor allem von Ruhesuchenden Gästen aufgesucht. Genauso wie auch Weißenbach, ein idealer Ort ist, für alle die Erholung in der frischen Bergluft suchen.

Die drei beliebtesten Fraktionen: